Burg Wirbelwind
Burg Wirbelwind

Aktuelles

 

 

Burgnachrichten

 

 

Januar/Februar 2020

 

Liebe Familien!

 

Wir hoffen, dass Sie alle gut ins Jahr 2020 gestartet sind. Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir ein erlebnis-reiches, fröhliches und vor allem gesundes, neues Jahr. Auch wir starteten fröhlich mit Ihren Kindern ins neue Jahr. Es gab viel vom Christkind und von den Ferien zu erzählen. Die Kinder freuten sich wieder auf die Kita., auf Ihre Freunde und auf die neuen Spielsachen, die das Christkind gebracht hat. Am Dienstag, den 07.Januar 2020 besuchten uns die Sternsinger und segneten unser Haus. Ganz herzlich begrüßen wir Fr. Kretschy und Fr. Krucker und ein neues Kind in der Mäusegruppe. Der Schnee und die Winterfreuden lassen noch auf sich warten, doch schon bald werden wir über den Fasching und das Faschingstreiben ins Gespräch gehen. Welche Faschingsthemen wir in den Gruppen mit den Kindern erarbeiten, zeigen die kommenden Kinderkonferenzen. Näheres erfahren Sie an den Aushängen der jeweiligen Gruppe. 

 

þ Dankeschön...

... an die „Nikoläuse“ Andreas Heinz, Stefan Hasse, Martin Heider und Ihre Gehilfen Udo Jens, Daniel Hasse, Markus Reiter und Jürgen Haßlacher, die am 5. und 6. Dezember 2019 die Kinder zu Hause besuchten. Wir danken für Ihren Einsatz und den Eltern für Ihre großzügigen Spenden. Es sind insgesamt 490,- Euro zusammen gekommen,

… an den Elternbeirat und an alle Eltern für die Weihnachtsgeschenke an das Kita Team. Wir haben uns sehr darüber gefreut. 

 

þ Adventsbotschaft                

Anstatt eines Geschenkes bekam im Advent jedes Kind eine Botschaft von seinen Eltern, die über die Himmelsleiter zu Ihnen flog. Wir möchten uns bei allen Eltern ganz herzlich für die wunderschönen Botschaften bedanken. Beim Vorlesen waren wir von dem Lächeln der Kinder und die Freude in Ihren Augen sehr gerührt und begeistert. Bei allen Kindern sind diese Botschaften angekommen. Vielen Dank dafür.

 

þ Infos aus der Krippe                                                                    Die ersten langen Ferien nach dem Start in der Krippengruppe sind vorüber. Die Kinder freuten sich sehr auf die neuen Spielsachen vom Christkind und ihre Freunde. Nachdem Fr. Stahl ausgeschieden ist begrüßen wir eine neue Kollegin und ein neues Mäusekind und hoffen, dass sie sich bald bei uns wohlfühlen. Auch unsere „Jüngsten“ feiern Fasching in ihrem Bewegungsraum. Sie werden ein eigenes Buffet aufbauen und Spaß bei Tänzen und Spielen haben. Dank des Verbindungsbaues können wir die Faschingsfeiern der Krippen- und Kindergartenkinder getrennt gestalten und so besser auf die Bedürfnisse der Kinder eingehen. Die Kinder dürfen an allen Faschingstagen maskiert kommen. Besonderes Highlight an diesen Tagen  in der Krippe ist das bunte Bällebad.

 

þ Sag Nein Kurs Wie Sie sicher im Aushang gelesen haben, findet in der Kita ein „Sag-Nein“ Kurs für Kinder ab 5 Jahren statt. Der Kurs soll das Selbstvertrauen der Kinder stärken und die Sensibilität für Gefahrensituationen erhöhen. Der Infoabend für alle Interessierten und angemeldeten Eltern findet am Mittwoch, den 15. Januar 2020 um 20.00 Uhr in der Kita statt. Die Kursnachmittage finden jeweils dienstags am 04./11./ und 18. Februar 2020 von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr statt. Auch die Eltern und Kinder aus der ersten Klasse sind dazu eingeladen. Eine Einladung erhalten Sie demnächst.

 

þ Vorschulaktionen

Im Zuge unserer Kooperation mit der Schule, besuchen am 20. und 22. Januar 2020 die Lehrerinnen Fr. Pehmer und Fr. Schmidt alle Vorschulkinder im Kindergarten. Im gemeinsamen Spiel haben die Kinder und Lehrerinnen Gelegenheit sich gegenseitig kennenzulernen. Die Schulhausbesichtigung für die Vorschulkinder ist am 12. Februar 2020 und eine mathematische Einheit im Rahmen einer Schulstunde findet am 06. März 2020 statt. 

Wie Sie bereits wissen, bieten wir immer am Montag mit Fr. Klingler eine religiöse Einheit mit Geschichten und Meditationen aus dem Leben Jesu an. Die Sprachbildung mit Wuppi findet alltagsintegriert im Morgenkreis für alle Kita Kinder statt. Regelmäßig am Donnerstag erleben die Kinder unser Zahlenland mit Fr. Maier, sie erforschen und entdecken die Welt der Zahlen.

 

þ Schuleingangsuntersuchung

In der Woche vom 27.01.2020 bis 31.01.2020 kommt das Gesund-heitsamt zur Schuleingangsuntersuchung in die Kita. und untersucht alle Kinder die im September 2020 in die Schule gehen werden. Bitte reservieren Sie sich einen Termin und denken Sie an den ausgefüllten Bogen und das Vorsorgeheft.

 

þ Blasius Segen

Am Montag, den 03. Februar 2020 gehen wir um 8.45 Uhr in die Kirche zu einem Wortgottesdienst Pfarrer Ratzinger spendet allen Kindern den Blasius Segen. Alle Eltern sind herzlich eingeladen.

 

þ Anmeldung in der Kindertagesstätte

Am Mittwoch, den 05. Februar 2020 haben alle Eltern Gelegenheit von 15.00 bis 17.00 Uhr Ihr Kind für einen Krippen-  oder Kindergartenplatz für das Jahr 2020/2021 in der Kindertagesstätte anzumelden. Bitte geben Sie den Termin an Interessenten weiter.

 

þ Faschingsfeier      

Am Donnerstag, den 20. Februar 2020 feiern wir gemeinsam in der Kindertagesstätte Fasching. Alle Kinder dürfen sich an allen Tagen nach ihrer Vorstellung verkleiden. Für das Faschingsbuffet hängen Listen aus und wir freuen uns über kreative und vielfältige Köstlichkeiten. Für Getränke sorgt die Kindertagesstätte. Auch an den anderen Tagen wird fröhliches Treiben in unserem Haus stattfinden. Wie sich das Treiben am Rußigen Freitag, den 21. Februar 2020 gestaltet, werden die Ergebnisse der Kinderkonferenz zeigen. Am Rosenmontag, den 24. Februar 2020 haben wir das Theater Knuth mit dem Stück „Prinzessin auf der Erbse“ eingeladen. Dafür sammeln wir einen Unkostenbeitrag von 4.00 Euro ein. Den Differenzbetrag werden wir aus dem Erlös vom Flohmarkt begleichen. Am Faschingsdienstag, den 25.02.2020 lassen wir den Fasching ausklingen und schließen um 14.00 Uhr. Um die personelle Besetzung besser planen zu können, tragen Sie sich bitte verbindlich in die Listen an den Pinnwänden ein.

 

þ Fortbildungen, Teamfortbildung und Schließtage 

In nächster Zeit geht das Team vermehrt auf Fortbildungen und auch das gesamte Team nimmt an einem Teamfortbildungstag teil um gemeinsam Wissen und Kompetenzen zu erweitern. Die vielfältigen Anforderungen an Bildungseinrichtungen erfordern spezifisches Wissen und kontinuierliche Weiterentwicklung  Durch den gemeinsamen Wissensstand des Teams kann gute pädagogische Arbeit geleistet werden und dient somit zur Qualitätssicherung der Kita. Die Einrichtung ist deshalb am Freitag, den 14. Februar 2020 geschlossen. 

  

Weitere Schließtage in diesem Kita. Jahr sind:

• Fortbildungstag: 14. Februar und 26.Juni 2020 

• Faschingsdienstag: 25.02.2020 - Kita schließt um 14.00Uhr

• Gründonnerstag: 09.04.2020 - Kita schließt um 12.00Uhr 

• Freitag: 22.05.2020 - Kita. geschlossen Betriebsausflug

• Pfingstferien: 08.06. bis 12.06.2020 Kita geschlossen

• Planungstag: 24.07.2020 Kita geschlossen

• Sommerferien: 03.08. bis 21.08.2020 Kita geschlossen

 

Terminvorschau für März und April 2020: 

• 06.03.2020 Schnupperstunde in der Schule für alle Vorschulkinder

• 17.03.2020 Schuleinschreibung um 14.00 Uhr

• 08./09.04.20 Osterfrühstück und Osternestsuche

 

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen guten Start ins neue Jahr,

und viele schöne Stunden mit Ihren Kindern.

Kommen Sie gut durch die kalte und närrische Zeit.

 

Ihr Kita. Team „St. Vitus“  

Eine Begegnung der besonderen Art

Am Nikolaustag 2019 sind die Kita Kinder der Kindertagesstätte St. Vitus dem Nikolaus und seinem Gehilfen begegnet.

Bei einem Spaziergang trafen die Kinder die beiden und an einem geeigneten Platz fand eine kleine Nikolausfeier mit Liedern, Gedichten und Fingerspielen statt. Der Nikolaus erzählte von seinem Leben und teilte am Schluss für jedes Kind ein Säckchen aus. Das herrliche Wetter und die erstaunten Gesichter der Kinder ließen diese Begegnung zu einem einzigartigen Erlebnis werden.